LB Crap Shooters
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
LB Crap Shooters

Tabletop-Spielgruppe um und aus Ludwigsburg für GW-Spielsysteme. Unser Fokus liegt auf Warhammer. Like us on facebook.com/crapshooters
 
StartseiteStartseite  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  Login  

 

 Die Siedler von Cathay

Nach unten 
AutorNachricht
Tim



Anzahl der Beiträge : 541
Anmeldedatum : 12.06.08

Die Siedler von Cathay Empty
BeitragThema: Die Siedler von Cathay   Die Siedler von Cathay EmptySo 14 Dez 2008 - 20:29

Irgendwie hat es mich heute morgen der Gedanke an eine Kampagne wieder mal gepackt und nicht los gelassen.

Als Idee möchte ich Siedler von Catan mit Warhammer kreuzen.

Der Post dient als lose Ideensammlung. Kommentare und Verbesserungsvorschläge gerne erwünscht.


Die Siedler von Cathay

Ziel der Kampagne: Erreiche als erster 10 Siegespunkte

Spielfeld mit Landschaftskarten von Siedler (freie gesaltung, keine runde Insel)

Städte und Siedlungen analog Siedler

2 - 3 Armeen zu Beginn.

Armeen können pro Runde je eine Aktion durchführen
- bewegen (1 Feld)
- plündern (Spieler erhält Rohstoffe, ertrag für Gegner futsch)
- angreifen
- belagern (stadte plündern, einnehmen)


Bewegen über Gebirge kostet zwei Runden, Straßen ermöglichen die Bewegung um 2 Felder

Neue Baumöglichkeit: Wachturm. Felder mit Wachtürmen zwingen gegnerische Armeen 2 Runden auf dem Feld stehen zu bleiben.
Bei Angriff auf eine so gebundene Armee kommt der Angreifer automatisch mit der Hälfte seiner Armee in die Flanke.

Als Entwicklungskarten gibt es DUZI Karten


Es gibt Siegespunkte für:
- jede Stadt / Siedlung
- 5 Duzi karten ausgespielt
- 5 Schlachten gewonnen
- 2 Städte eingenommen/vernichtet
- 5 Armeen auf dem Feld


Armeen:
jede Armee muss sich mind in 1 Kerneinheit, 1 Elite und 1 seltener Einheit unterscheiden
komplett vernichtete Einheiten müssen über Rohstoffe nachgekauft werden
Geschlagene Armeen müssen in eine Siedlung zurück, um regenerieren zu können

neue Armeen können über (viele) Rohstoffe gebaut werden


Die Gefechte können sehr missionsbasiert ablaufen.
Gelände richtet sich nach der jeweiligen Landschaftskarte.

Handel erlaubt (mit Bank, hafen, spielern)


Offen
- Würfeln oder automatische Rohstoffvergabe
- Die Rohstoffkosten allgemein
- wann welche Missionen zum Einsatz kommen, und welche Missionen es überhaupt gibt.
- ggf. nur Punkte für Missionen und keine Siegespunkte
- Straßenbau - bin mir nicht sicher, ob der so gut bei einer Warhammer kampagne funktioniert, ggf. könnten die Armeen den Grenzverlauf markieren und Siedlungen könnten nur innerhalb der Grenzen gebaut werden
- ggf. Städteausbau möglich . z.B. Magierakademie (1 EW wiederholen, oder eine freie Auswahl des Zauberspruches) Schmiede (veringert Rohstoffkosten für Einheiten) - ist aber im ersten Schritt noch zu komplex....


------------------------------------------------------------------------------------------------------
ich will die Kampagne auf jeden Fall für die Spiele mit meinem Bruder Lythoras nutzen. Wer mitmachen will ist gerne willkommen.
Nach oben Nach unten
Matthias

Matthias

Anzahl der Beiträge : 272
Armeen : Zwerge, Orks
Anmeldedatum : 11.06.08

Die Siedler von Cathay Empty
BeitragThema: Bin dabei   Die Siedler von Cathay EmptySo 28 Dez 2008 - 12:54

Hallo Tim,

Ich hätte an der Kampagne Interesse. Meine Möglichkeiten beschränken sich aber eher Richtung spielen (Familie). Es hat sich in der Vergangenheit herauskristalisiert, dass es sinnvoll ist einen Regelmaster und Schiedsrichter, Spielleiter etc. zu haben. Nach diesem richten sich dann alle.

Solltest Du die Regeln etwas konkreter gestaltet haben, können wir nochmal mit einander sprechen. Also bis Bald, Matthias. jocolor
Nach oben Nach unten
 
Die Siedler von Cathay
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
LB Crap Shooters :: Kampagnen :: Neuer Versuch-
Gehe zu: