LB Crap Shooters

Tabletop-Spielgruppe um und aus Ludwigsburg für GW-Spielsysteme. Unser Fokus liegt auf Warhammer. Like us on facebook.com/crapshooters
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 - Die Banden

Nach unten 
AutorNachricht
tofl



Anzahl der Beiträge : 56
Armeen : Skaven, Tiermenschen, Blutfell-Herde (Mordheim)
Anmeldedatum : 13.12.12

BeitragThema: - Die Banden   Mi 20 Feb 2013 - 11:34

Übersicht der bisherigen Banden:

SpielerBandennameBandentypBandenwertGespielt
toflBlutfellherdeTiermenschen1041
RC-1138?Marienburger?1
Matthias?Untote?2


Damit das ganze nicht ausartet gibt's hier eine offene Form zum rauskopieren dazu:
Link zur Textdatei.
Das dient nur als Beispielt, mir geht's nur drum die obere Tabelle möglichst aktuell zu halten, Infos hierzu kann man mir auch gerne per PN schicken!


Zuletzt von tofl am Sa 23 März 2013 - 9:06 bearbeitet; insgesamt 7-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
tofl



Anzahl der Beiträge : 56
Armeen : Skaven, Tiermenschen, Blutfell-Herde (Mordheim)
Anmeldedatum : 13.12.12

BeitragThema: Re: - Die Banden   Mi 20 Feb 2013 - 12:19

1. Name der Bande
Blutfell-Herde

2. Statistik
BandentypBandenwertGespieltGewonnenVerloren
Tiermenschen104 (+17)110

3. Herkunft
In einer Kluft nahe der Stadt steht bereits seit Menschengedenken ein großer Monolith. Die Bewohner mieden ihn zwar, da er ihnen ein ungutes Gefühl bescherte, doch brachte er nie etwas schlechtes - zumindest nicht nachweislich.
Seit die Banden durch Mordheim ziehen scheint der Stein sich zu regen, nicht physisch, doch die Tiere in der Gegend scheinen Wild geworden zu sein! Sie fallen übereinander her, zerfleischen sich gegenseitig nur um den Kadaver letztlich sich selbst zu überlassen.
Vor kurzem wurden sogar Tiere gesehen die deutlich größer sind als die der einheimischen Fauna. Manch verrückte Seelen behaupten sogar sie tragen Waffen und Rüstungen! Ob das nun stimmt oder nicht, wenn solche Tiere diese Kluft verlassen sollten kann das nur einen Grund haben - sie wittern Morrstein!

4. Bande (fortlaufend)
Häuptling
Wahrgor der Einäugige
Eine Furchterregende Persönlichkeit. So groß wie ein Bulle, eingedeckt in Ketten und einer Rüstung aus blutrotem Metall. Sein Wuchtiger Schädel wurde bereits einmal zertrümmert, doch außer einem entstellten Gesicht scheint das keine Auswirkungen auf ihn zu haben. Getrieben vom Morrstein-Geruch führt er seine Herde auf Raubzüge in die Stadt und hinterlässt Zerstörung.

Schamane
Belenos der Gezeichnete
Im Verhältnis zu seinem Anführer wirkt Belenos fast schon zierlich, er bezieht seine Widerstandskraft nicht aus seinem Körper, sondern aus dem Chaos. Selbst sechs wuchtige Hiebe eines Vampirs mit einer Hellebarde konnten ihn nicht niederstrecken - lediglich ein gebrochenes Bein trug er davon. Diese schiere Unverwundbarkeit trieb ihn näher zu dem Wahnsinn der Chaosgötter und machte ihn entweder furchtlos oder aber einfach nur verrückt.

Centigor
Kronos
Über ihn ist nicht viel bekannt, außer dass er es immer schafft genug Portwein für die Herde zu beschaffen. Außerdem kennt er sich erstaunlich gut aus in den Ruinen, vor allem in der Gegend der Brauereien.

Bestigor
Bran Tatios
Der beste Kämpfer der Herde, bekannt dafür unaufhörlich mit seiner gewaltigen Axt auf den Feind zu dreschen. Nachdem er seinen mächtigen Kriegsschrei ausstößt ist es meist für eine Weile sehr still in Mordheim.

Zudem hat der Häuptling mehrere seiner Bullen um sich geschart, welche ihm bei der Suche nach Morrstein unterstützen sollen.

5. Geschichte (fortlaufend)

Die erste Plünderung
Nachdem die Herde nun das erste Mal die Witterung von Morrstein aufgenommen hat, trieb es sie unaufhaltsam in die Stadt.
Als die Beute nahte, vermischte sich der Geruch des Morrsteins mit dem eindringlichen, verfaulten Geruch von verwesendem Fleisch - scheinbar war die Herde nicht die einzige Kraft, die versucht an die schimmernden Steine zu kommen.
Sie trafen auf ein par übel riechende Kerle, Mensch-Dinge hätten bei diesem Anblick wohl sofort die Flucht ergriffen, doch die Herde trieb es weiter - weiter zu den Steinen und damit näher zu ihren Chaos-Göttern. Unbeirrt stürmte die Herde weiter zu ihrem Ziel. Doch als sie bemerkte dass die Untoten bereits weitere Steine besaßen, war das neue Ziel schnell gefunden. Noch während Bran Tatios und Belenos ihre Funde hastig verstauten, rannte der Rest der Horde bereits ohne zu zögern auf die fauligen Gestalten zu.
Belenos zögerte nicht, sogar Dämonen um Hilfe zu bitten, welche ihn direkt in den Kampf fliegen sollten - doch leider ohne Erfolg. Kurz nach der Landung hinter dem Vampir der die Bande anzuführen schien, wurde er auch schon mehrmals von dessen mächtigen Hellebarde durchbohrt.
Die Chaos-Götter um Hilfe flehend überstand er - bis auf einen gebrochenen Fuß und eine abgetrennte Sehne - die meisten dieser Treffer, wurde aber dafür völlig entstellt. Durch die Dämonen die ihn vor schlimmeren Bewahrt haben, kennt er nun keine Furcht mehr - wer weiß welch Wahnsinn er gesehen hat?
Fortan trägt Belenos den Beinamen der Gezeichnete.
Wie beflügelt von der dämonischen Kraft ihres Schamanen, schien der Rest der Blutfell-Herde ihren Gegner geradezu zu überrennen. Leider konnten viele von ihnen entkommen - mitsamt ihren Morrsteinen.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
RC-1138



Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 25.06.11

BeitragThema: Re: - Die Banden   Mo 18 März 2013 - 2:32

So da ich jetzt mein ERSTES Mortheim spiel hintermir habe und meine Bande nunja sagen wir sich "besonders gut" geschlagen hat hier einfahc mal die aufstellung:

1. Name der Bande
Hab noch nichts gefunden wird nachgereicht

2. Statistik
Hier sind die Werte immer aktuell zu halten, die Werte in Klammern beziehen sich auf den vorherigen Wert.
Bandentyp Bandenwert Gespielt Gewonnen Verloren
Marienburger ? 1 0 1


3. Herkunft
Vorstellung der Bande und dessen Hintergrundgeschichte.

4. Bande (fortlaufend)
Vorstellung der Bandenmitglieder evtl. mit Bildern und besonderen Merkmalen.

5. Geschichte (fortlaufend)
Hier soll rein was euer Bande in den Spielen so zustößt, was besonderes passiert, wer Heldentaten vollbringt etc.

Hoffe das bessert sich da ich vergessen bzw nicht gewusst habe das die Marienburger mit 100 Guld mehr starten hab das mal nachgeholt jetzt sieht die Bande gleich viel schöner aus.....

Ich hoffe es stöhr niemanden das ich sie auf dei Chaoskrieger Basen gestellt habe da ich alte Warmachine Figuren genommen habe und die etwas wuchtiger sind als die WHF minis wenn doch muss ich halt nochmal umbasen.

Gruß 38
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: - Die Banden   

Nach oben Nach unten
 
- Die Banden
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
LB Crap Shooters :: Kampagnen :: Mortheim Kampagne-
Gehe zu: