LB Crap Shooters

Tabletop-Spielgruppe um und aus Ludwigsburg für GW-Spielsysteme. Unser Fokus liegt auf Warhammer. Like us on facebook.com/crapshooters
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 Söldner

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
sankt.klaus

avatar

Anzahl der Beiträge : 1041
Anmeldedatum : 10.06.08

BeitragThema: Re: Söldner   Mi 7 Jan 2009 - 11:29



Neben den Söldnern und den Chaoszwergen geraten die Echsenmenschen ebenfalls in Rückstand. Natürlich freue ich mich wenn ich noch vor Erscheinen des neuen Armeebuchs nochmal gegen die spielen kann. Ich werde mit der aktuellen Liste noch ein oder zwei Spiele machen und dann wird das Suppenkatapult wieder mit dem Rhinoxreiter getauscht. Eine Riese wär auch mal denkbar.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
sankt.klaus

avatar

Anzahl der Beiträge : 1041
Anmeldedatum : 10.06.08

BeitragThema: Re: Söldner   Sa 10 Jan 2009 - 15:16

61. Spiel gegen Oger

Unentschieden. Aber gerade noch. Der Gegner hat angefangen und ist auf mich zugestürmt. Eine Wand aus Ogern. Im Zentrum zwei Einheiten Vielfraße mit Musketenpaaren. Es war ziemlich blutig, beide Seiten hatten wenigstens 1500 Punkte abgegeben. Beim Tod des Zahlmeisters habe ich immerhin alle Paniktests geschafft. Ein paar bessere Würfe und es wäre weniger knapp gewesen. Aber das Unentschieden war auf jeden Fall in Ordnung.

62. Spiel gegen Oger

Überlegener Sieg. Diesmal stand mir Skrag gegenüber und im Hinterhalt lauerten vier Verschlinger. Da ich außer den Vielfraßen nichts hatte was den Verschlingern nennenswert Schaden machen kann mußte ich so schnell wie möglich vor. Ich hatte den ersten Zug. Da Skrag Raserei hat konnte ich ihn mit den Deuellisten locken, so dass eine Einheit Vielfraße ihm mit seiner Einheit Vielfraße in die Flanke fallen konnte. Nach zwei Nahkampfrunden war Skrag vernichtet. Sonst lief es auch gut. Die kleinen Einheiten habe ich vor die Vielfraße geworfen und mit meinen Vielfraßen den Rest abgeräumt. Den Zahlmeister habe ich leider wieder verloren. Am Ende standen noch die vier Verschlinger, von denen drei auch schon auf halben Lebenspunkten waren. Am Ende haben wenige Punkte zum Massaker gefehlt. Mit meinem General habe ich es zweimal nicht geschafft den Angsttest zu schaffen, sonst hätte ich den Fleischer angreifen und vermutlich auch ausschalten können. So wurde der General totgezaubert.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
sankt.klaus

avatar

Anzahl der Beiträge : 1041
Anmeldedatum : 10.06.08

BeitragThema: Re: Söldner   Mi 14 Jan 2009 - 11:51

63. Spiel gegen Hochelfen

Knappe Niederlage. Ich dachte zuerst es wäre eine deutliche Niederlage, aber dann habe ich bemerkt, dass einer der Vielfraße das Spiel überstanden hatte und somit eine Einheit Vielfraße nur die Hälfte der Punkte gibt. Das Spiel war spannend und ausgeglichen bis der Gegner darauf bestanden hat mit der Armeestandarte in einen bestehenden Nahkampf anzugreifen, und zwar so dass er nur über Eck in Kontakt kommen konnte. Meiner Meinung nach hat er die Einheit aber auch gar nicht gesehen. Meine Stimmung war auf dem Nullpunkt als er auch noch das Schlachtenbanner dabei hatte. Mal schnell fünf Punkte auf das Kampfergebnis, nur weil man eine Fünf würfelt.

In vielen der letzten Spiele habe ich auf den Rhinoxreiter verzichtet, obwohl er die Söldner deutlich konkurenzfähiger macht. Im Gegenzug konnten einige der Gegner nicht auf Dampfpanzer, Baummensch und eben das Schlachtenbanner verzichten. Als ob man das gegen Söldner braucht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
sankt.klaus

avatar

Anzahl der Beiträge : 1041
Anmeldedatum : 10.06.08

BeitragThema: Re: Söldner   Fr 23 Jan 2009 - 13:15

So, morgen ist das Turnier in Karlsruhe. Da dort an den Punkten gedreht wird kann kosten die Einheiten nicht die gewohnten Punkte. Mal sehen ob sich die Söldner da behaupten können. Den anderen Söldnerspieler habe ich herausgefordert, wenn er und die Orga einverstanden sind, dann bringt mir das ein weiteres Spiel gegen Söldner. Hier die Liste.

Söldnergeneral (154)
mit schwerer Rüstung, Schild, Schlachtenklinge
auf Pegasus
Schatzmeister (85)
mit Verzaubertem Schild, schwerer Rüstung, Morgenstern
auf Streitroß mit Harnisch
Zauberer Stufe 1 (110)
mit Bannrolle, Bannrolle
Zauberer Stufe 1 (85)
mit Bannrolle

23 Pikenträger (237)
mit schwerer Rüstung, Musiker, Standarte und Champion
9 Duellisten (81)
mit Pistolen
9 Duellisten (81)
mit Pistolen
8 Duellisten (48)
mit Schild
10 Armbrustschützen (80)
mit nix
10 Armbrustschützen (80)
mit nix
6 Leichte Kavallerie (66)
mit nix

22 Leibwache (231)
mit schwerer Rüstung und Musiker, Champion und Standarte mit Kriegsbanner
2 Bleispucker (90)
mit nix
4 Vielfraße (280)
mit schwerer Rüstung drei Musketenpaaren und einem Zweihänder
4 Vielfraße (280)
mit schwerer Rüstung drei Musketenpaaren und einem Zweihänder

Rhinoxreiter (161)
auf Bullrhinox mit schwerer Rüstung und Eisenfaust


Zuletzt von sankt.klaus am So 25 Jan 2009 - 0:05 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
sankt.klaus

avatar

Anzahl der Beiträge : 1041
Anmeldedatum : 10.06.08

BeitragThema: Re: Söldner   Sa 24 Jan 2009 - 23:57

So das Turnier ist rum. War mal wieder ganz nett. Drei entspannte Spiele. Und das mit dem Spiel gegen die Söldner hat auch geklappt. In den ersten beiden Spielen war ich so erfolgreich, dass mir das Schweizer System in Runde drei die einzige Dämonenarmee beschert hat. Das wäre nun wirklich nicht nötig gewesen.

64. Spiel gegen Söldner

Überlegener Sieg. Er hatte eine Einheit Armbrustschützen mehr und einen großen Block Zwerge mit Zahlmeister und vierstufigem Zauberer. Dafür waren seine beiden Vielfraßeinheiten nur drei Oger stark. Und er hatte einen Riesen statt einem Rhinoxreiter. Ich habe den General vor meine Armee gestellt, damit der Magie und Beschuß abkriegt. Damit dem Rhinoxreiter und den Vielfraßen nichts passiert. General und Rhinoxreiter sind gefallen und die Vielfraße haben keinen Nahkampf gesehen. Bis der gegnerische Beschuß ausgeschaltet war war das Spiel rum. Und eine Einheit aus siebzehn Slayerpiraten wollte ich auch nicht angreifen.

65. Spiel gegen Oger

Knapper Sieg. Drei Fleischer. Da mußte ich schon das eine oder andere Geschoß mal durchlassen, damit ich die durch Magie erzwungenen Paniktests verhindern konnte. Nach der dritten Runde sah es sehr gut aus. Danach habe ich aber noch einige Einheiten eingebüßt. Der Überlegene Sieg war greifbar nahe. Held des Spiels war sicherlich der Tyrann, er hat meine Pikenträger allein angegriffen und sechs Nahkampfrunden immer um genau eins verloren hat, meistens wegen meinem Musiker, und jedesmal genau die acht beim Aufriebstest gewürfelt hat.

66. Spiel gegen Dämonen

Bin massakriert worden. War nicht anders zu erwarten. Zweimal Bluthunde, zwei Khorneherolde auf Moloch und ein großer Block Zerfleischer. Dazu noch etwas Kleinzeug. Von der Nennung der Paarung bis zum Spielende gab es keine Sekunde einen Zweifel wie das Spiel ausgeht. Da wir das beide gewußt haben war es auch sehr gemütlich. Trotz des Unterschieds von knapp 1400 Siegpunkten war es ein angenehmes Spiel. Ich habe phasenweise sehr schlecht gewürfelt,was in so einer Konstellation nicht passieren darf. Aber mehr wie eine deutliche Niederlage wäere wohl nicht drin gewesen. Mit Söldnern kann man gegen Dämopnen nichts gewinnen.

Ich habe mein Spiel gegen die Söldner gehabt und ich bin ein kleines Stück glücklicher.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
sankt.klaus

avatar

Anzahl der Beiträge : 1041
Anmeldedatum : 10.06.08

BeitragThema: Re: Söldner   Mi 28 Jan 2009 - 15:46

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
sankt.klaus

avatar

Anzahl der Beiträge : 1041
Anmeldedatum : 10.06.08

BeitragThema: Re: Söldner   Mi 25 März 2009 - 11:49

67. Spiel gegen Waldelfen

Überlegener Sieg. Die Waldelfen fangen an. Für den weiteren Spielverlauf entscheident war dass neben dem Riesen nur ein Halbling in den ersten zwei Runden erschossen wurde. Da hat mein Gegner schlecht gewürfelt. Im Gegenzug konnte ich mit Beschuß und Magie die Fernkämpfer stark dezimieren. Besonders die Halblinge haben überdutrchschnittlich getroffen. Die Zwerge stellen sich den Kampftänzern und reiben diese nach vier Nahkampfrunden auf. Die Leibwache mit Zahlmeister stellt sich einer Einheit Ewiger Wache mit General und Armeestandarte und wird nach drei Nahkampfrunden aufgerieben. Nach dem Tod des Zahlmeisters wurde es kurz brenzlig, da die Pikenträger mit meinem zaubernden General den Paniktest nicht geschafft haben und an der Tischkante stehen geblieben sind. Der nun nötige Sammeltest war wichtig und wurde glücklicherweise geschafft. Dioe Vielfraße sind nur rumgelaufen und hatten immer einen Wald vor sich.

Es war das erste Mal, dass ich einen Riesen in der Liste hatte, gut nach zwei Runden war der schon tot, aber immerhin war er jetzt auch mal dabei.

Hier meine Liste, das besondere ist, dass alle Einheiten nur einmal vertreten sind und Zwerge, Halblinge, Menschen, Oger und ein Riese Seite an Seite kämpfen.

Zauberer Stufe 4 (260)
mit Bannrolle, Bannrolle
Schatzmeister (83)
mit Verzaubertem Schild, schwerer Rüstung
auf Streitroß mit Harnisch
Zauberer Stufe 2 (120)
mit Bannrolle

23 Pikenträger (283)
mit schwerer Rüstung, Musiker, Standarte und Champion
9 Duellisten (81)
mit Pistolen
10 Armbrustschützen (80)
mit nix

22 Leibwache (275)
mit schwerer Rüstung und Musiker, Champion und Standarte mit Kriegsbanner
12 Halblinge (72)
mit nix
4 Vielfraße (360)
mit schwerer Rüstung drei Musketenpaaren und einem Zweihänder
24 Zwerge (246)
mit schwerer Rüstung, Schild, Musiker, Standarte und Champion

Riese (205)
mit nix
Söldnerkanone (85)
mit nix
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
sankt.klaus

avatar

Anzahl der Beiträge : 1041
Anmeldedatum : 10.06.08

BeitragThema: Re: Söldner   Di 31 März 2009 - 23:10

So ein Bild vom Riese.



Und noch die kopflose zweite Einheit Vielfraße. Die Köpfe sollten schon mit der Post unterwegs sein.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
sankt.klaus

avatar

Anzahl der Beiträge : 1041
Anmeldedatum : 10.06.08

BeitragThema: Re: Söldner   Di 31 März 2009 - 23:15

68. Spiel gegen Echsenmenschen

Massaker. Es war das erste Spiel meines Gegners mit Echsen, ich durfte anfangen und ich habe gut gewürfelt. Meine Magieüberlegenheit hat sich nicht so ausgewirkt, da ab der dritten Runde eigentlich alles in Nahkämpfe verwickelt war und ich somit keine Ziele mehr hatte. Die Vielfraße haben ordentlich aufgeräumt und sind aber letztlich noch gefallen. Neben den Duellisten habe ich sonst nichts weiter verloren. Der Gegner hatte am Ende des Spiels nichts mehr.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
sankt.klaus

avatar

Anzahl der Beiträge : 1041
Anmeldedatum : 10.06.08

BeitragThema: Re: Söldner   Mi 8 Apr 2009 - 12:26

69. Spiel gegen Echsenmenschen

Überlegener Sieg. Anderer Gegner, andere Liste. Aber ich darf wieder anfangen. Mit der Kanone, die ich als letztes aufgestellt hatte konnte ich auf die Flanke der Sauruskavallerie schießen. Drei Tote Reiter und der angeschlossene Held ist auch tot. Besser kann es nicht anfangen. Im weiteren Spielverlauf wachsen die Halblinge erneut über sich hinaus und nehmen dem Stegadon vier Lebenspunkte und zwingen die Teradons zur Flucht. Kein Wunder dass die nur eine 0-1 Auswahl sind. Magisch kann ich nicht viel ausrichten, da der Slann eine Fähigkeit hat, die bei meinem Meisterzauberer alle 6er aus dem Spiel nimmt.
Der Gegner kommt nur zögerlich auf mich zu. Die Vielfraße überrennen mal schnell eine Einheit Skinks. Der Tempelwache kann ich nichts entgegensetzen. Die Pikenträger werden mal schnell aufgerieben, können aber entkommen. Meine Leibwache steht für den Flankenangriff bereit, schafft aber den Paniktest wegen der aufgeriebenen Pikenträger nicht. Aber beide Einheiten sammeln sich sofort wieder. Mein Gener hat das Spiel während meines fünften Spielzugs beendet. Neben der Tempelwache mit Slann hatte er nur noch zwei Skinkeinheiten. Ich hatte neben den halben Pikenträgern nur einen Vielfraß, einen Halbling, einen Zwerg und einen Duellist verloren. Den überlegenen Sieg konnte er mir nicht mehr nehmen, allerdings wäre das Massaker auch schwer geworden, da die Tempelwache mit Slann wohl knapp 800 unerreichbare Punkte sind. Vielleicht hätte es mit Tischvierteln gereicht. Mit dem überlegenen Sieg bin ich aber mehr als zufrieden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
sankt.klaus

avatar

Anzahl der Beiträge : 1041
Anmeldedatum : 10.06.08

BeitragThema: Re: Söldner   Mi 15 Apr 2009 - 12:47

70. Spiel gegen Zwerge

Massaker. Mal eine ganz ungewöhnliche Zwergenliste, nur zwei Kriegsmaschinen, sonst keinen Beschuss. Jedenfalls war klar, dass ich frontal gegen keines der Regimenter eine Chance habe. Der Zwerg fängt an und bleibt stehen ! Damit habe ich nun nicht gerechnet. Also nichts wie vor. Die Vielfraße sollen die Slayer umhauen und mit Beschuss und Magie schnappe ich mir die Hammerträger. Eisenbrecher und Langbärte lasse ich in Ruhe. So der Plan. Ich habe den Helden in den Slayern übersehen, und so wurde es spannender wie erwartet. Die Langbärte fallen den Vielfraßen in die Flanke, aber die Vielfraße halten. Daraufhin fallen meine Zwerge den Langbärten in die Flanke. Die Vielfraße schalten viele Slayer aus und so gewinne ich den Nahkampf sehr hoch. Die Langbärte fliehen, werden aber von meinen Zwergen eingeholt. Der Riese konnte nicht wiederstehen und ist den Hammerträgern in die Flanke gefallen. Er hat immer ordentlich mit der Keule reingehauen, aber als sich der König ihm zuwendet fällt er in zwei Nahkampfrunden. Duellisten und Eisenwänste mischen noch zwei kleine Klankriegereinheiten auf. Der Rest der Hammerträger wird erschossen. Der König rettet sich mit seinem letzten Lebenspunkt in die nicht angekratzten Eisenbrecher. Mehr sollte bei den Zwergen am Ende nicht stehen. Die Kanone hatte zwei Fehlfunktionen und der Meisterzauberer zwei Zauberpatzer.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
sankt.klaus

avatar

Anzahl der Beiträge : 1041
Anmeldedatum : 10.06.08

BeitragThema: Re: Söldner   Mi 15 Apr 2009 - 20:05

71. Spiel gegen Vampire

Bin massakriert worden. Es hat gar nichts geklappt. So ziemlich jeder Wurf war ein Misserfolg. Der Vampirspieler fängt an und rückt mit allem vor. Irgendwie konnte ich ein wenig Schaden machen und wenn alles gut gegangen wäre hätte es nur eine deutliche Niederlage werden können. Aber meine Pikenträger werden von Fluchrittern mit Held und Vargulf überrannt. Die Leibwache schafft den Paniktest nicht und rennt mit Zahlmeister und General vom Tisch. Das war es dann. Der Riese und die Duellisten stehen am Ende noch.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
sankt.klaus

avatar

Anzahl der Beiträge : 1041
Anmeldedatum : 10.06.08

BeitragThema: Re: Söldner   Mi 15 Apr 2009 - 20:18

Am Wochenende ist wieder ein Turnier, an dem ich mit Söldnern teilnehme. Die Punktekosten werden wieder angepasst und meine Liste sieht dann wie folgt aus. Die Punktekosten entsprechen nicht den Kosten der Söldnerliste, sie sind geringer. Hier die genauen Beschränkungen.

Zauberer Stufe 4 (240)
mit Bannrolle, Bannrolle
Schatzmeister (83)
mit Verzaubertem Schild, schwerer Rüstung
auf Streitroß mit Harnisch
Zauberer Stufe 2 (120)
mit Bannrolle

23 Pikenträger (237)
mit schwerer Rüstung, Musiker, Standarte und Champion
9 Duellisten (81)
mit Pistolen
8 Duellisten (72)
mit Pistolen
10 Armbrustschützen (80)
mit nix
10 Armbrustschützen (80)
mit nix
6 Schwere Kavallerie (126)
mit Rossharnisch

22 Leibwache (231)
mit schwerer Rüstung und Musiker, Champion und Standarte mit Kriegsbanner
12 Halblinge (72)
mit nix
4 Vielfraße (280)
mit schwerer Rüstung drei Musketenpaaren und einem Zweihänder
24 Zwerge (198)
mit schwerer Rüstung, Schild, Musiker, Standarte und Champion

Riese 165)
mit nix
Söldnerkanone (85)
mit nix

Wenn alles gut läuft treffe ich nicht auf Vampire. Dämonen sind nicht dabei. Und vielleicht bekomme ich auch ein Spiel gegen Chaoszwerge, die sind nämlich auch am Start.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
sankt.klaus

avatar

Anzahl der Beiträge : 1041
Anmeldedatum : 10.06.08

BeitragThema: Re: Söldner   Sa 18 Apr 2009 - 23:23

72. Spiel gegen Waldelfen

Knapper Sieg. Die Waldelfen standen fast komplett an der Tischkante und haben sich nur sehr zögerlich vor bewegt. Irgendwie ist nicht wirklich was passiert. Es gab nur zwei Nahkämpfe als eine Einheit Dryaden eine meiner Einheiten Duellisten und dann die Halblinge angegriffen hat. Am Ende hatte ich halt mehr Punkte.

73. Spiel gegen Dunkelelfen

Ich bin massakriert worden. Die Vielfraße wurden innerhalb der ersten beiden Züge erschossen. Der Rest hatte dann keine Chance mehr gegen die Dunkelelfen, jeden Nahkampf habe ich deutlich verloren. Zwei Zauberpatzer und zwei Fehlfunktionen später stand nichts mehr von den Söldnern.

74. Spiel gegen Orks und Goblins

Überlegener Sieg. Auch hier wieder zwei Zauberpatzer. Der Riese ist im Nahkampf gefallen und zwar genau auf ein Regiment Orkmoschaz und hat dabei schnell mal sieben Orks ausgeschaltet. Die Vielfraße werden von drei Flußtrollen in drei Nahkampfrunden ausgeschaltet. Damit hatte ich nun nicht gerechnet. Ein Flammenschlag hat die Trolle dann aber erledigt. Am Ende stand ich mit den Zwergen einer Einheit Schwarzorks mit General in der Flanke. Die Zwerge gewinnen um fünf, aber die Schwarzorks halten stand. Nächste Nahkampfrunde gleich nochmal. Und das ohne Armeestandarte. Und dann war das Spiel aus.

Und jetzt bekommt der Meistermagier wieder eine Pause.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
sankt.klaus

avatar

Anzahl der Beiträge : 1041
Anmeldedatum : 10.06.08

BeitragThema: Re: Söldner   Fr 1 Mai 2009 - 13:30

Hier die Liste für die nächsten Spiele mit Söldnern. So langsam gehen doch die Variationsmöglichkeiten aus. Und ob es ohne Kommandant so klug ist bezweifele ich jetzt mal, aber einfach mal versuchen.

Hauptmann (110)
mit schwerer Rüstung, Lanze und Schild
auf Pegasus
Schatzmeister (83)
mit Verzaubertem Schild, schwerer Rüstung
auf Streitroß mit Harnisch
Zauberer Stufe 1 (110)
mit Bannrolle Bannrolle
Zauberer Stufe 1 (85)
mit Bannrolle

23 Pikenträger (273)
mit schwerer Rüstung, Musiker und Standarte
9 Duellisten (81)
mit Pistolen
10 Armbrustschützen (80)
mit nix
6 Leichte Kavallerie 72)
mit Speeren

22 Leibwache (275)
mit schwerer Rüstung und Musiker, Champion und Standarte mit Kriegsbanner
12 Norsca-Marodeure (96)
mit Schild
4 Vielfraße (360)
mit schwerer Rüstung drei Musketenpaaren und einem Zweihänder
3 Bleispucker (165)
mit nix

2 Rhinoxreiter (358)
mit Bullrhinox, schwerer Rüstung, Eisenfaust, Musiker und Standarte
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
sankt.klaus

avatar

Anzahl der Beiträge : 1041
Anmeldedatum : 10.06.08

BeitragThema: Re: Söldner   Mi 6 Mai 2009 - 11:29

75. Spiel gegen Zwerge

Unentschieden. In einem dramatischen Spiel bin ich um wenige Punkte an einem knappen Sieg vorbeigeschrammt. Irgendwie so 1850 : 1580. Es ist also viel passiert. In ersten Runde ist der Runenamboss in die Luft geflogen. Ich bringe einen Feuerball mit Totaler Energie durch, der Treffer verwundet aber nicht. Im nächsten Zug patzt der Magier und vier der ihn umgebenden Pikenträger fallen um. Die Orgelkanone macht 10 Treffer und die leichte Kavallerie ist weg. Die Orgelkanone macht 10 Treffer und die Duellisten fehlen bis auf einen. Die Orgelkanone macht 10 Treffer und bei der Leibwache lichten sich die Reihen, der Paniktest wird verpatzt die Einheit flieht ganz kanpp bis an eine Hauskante, das hätte schlimm enden können. Die Orgelkanone macht 10 Treffer und den Rhinoxreitern passiert nichts. Der Hauptmann auf dem Pegasus fällt, aber der Pegasus schafft es mit einem verbliebenen Lebenspunkt eine Speerschalter aufzureiben. Die Vielfraße schnappen sich die Hammerträger, leider stehen am Ende noch drei Stück. Im letzten Zug schalten Bergwerker die Armbrustschützen aus. Leider schaffen die Pikenträger den Paniktest nicht und besiegeln so das Unentschieden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
sankt.klaus

avatar

Anzahl der Beiträge : 1041
Anmeldedatum : 10.06.08

BeitragThema: Re: Söldner   Sa 9 Mai 2009 - 22:43

76. Spiel gegen Hochelfen

Unentschieden. Diesmal haben knapp 100 Punkte zum Sieg gefehlt. Fühle mich aber wie ein Sieger. Immerhin hatte ich ein Stufe 4 Zauberer mit dem Buch von Hoeth gegen mich. Dazu einen Stufe 2 Zauberer mit dem Ring des Zorn. Abgerundet wurde das Ganze noch mit dem Zauberbanner. Im erstenZug habe ich schon zwei Bannrollen gezogen, die leichte Kavallerie wurde trotzdem noch von einem brennenden Schädel komplett ausgeschaltet. Der Gegner ist aber nur zögerlich vorgerückt. Durch ein geschicktes Manöver konnten die Bleispucker und die Vielfraße den Stufe 4 Zauberer in Runde 4 erschießen. Leider sind die beiden Rhinoxreiter an den Speerträgern abgeprallt. Wenn die sich gesammelt hätten wäre alles gut gewesen. Die Leibwache hat sich am Schluß noch vor die Schwertmeister geworfen, während der Zahlmeister die Pikenträger in ihrem Kampf gegen die weissen Löwen unterstützt hat. Leider ohne Erfolg, die weissen Löwen haben Stand gehalten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
sankt.klaus

avatar

Anzahl der Beiträge : 1041
Anmeldedatum : 10.06.08

BeitragThema: Re: Söldner   Mi 13 Mai 2009 - 9:35

77. Spiel gegen Skaven

Massaker. Das hätte auch genau andersrum ausgehen können. An den Flanken gab es so kleinere Scharmützel, bei denen jeder etwas verloren hat. Im Zentrum erwarten die Pikenträger die Surmratten. Trotz Erstschlag mit den noch verlustfreien Pikenträgern wird genau eine Sturmratte ausgeschaltet, der angeschlossene Warlocktechniker wird nicht verwundet. Die Pikenträger werden aufgerieben und eingeholt, aber die Leibwache besteht den Paniktest. Die Sturmratten greifen die Leibwache an. Die erste Nahkampfrunde endet unentschieden. Die nächste übersteht die Leibwache dank ihrer Unnachgiebigkeit. Dann greift der Hauptmann auf Pegasus in den Kampf ein und schafft tatsächlich drei Verwundungen. Und der Zahlmeister ist in der Herausforderung mit dem Champion und tötet diesen und das Pferd sorgt für den Overkill. Die Sturmraten werden aufgerieben und eingeholt. Eine Einheit Klanratten mit General und Armeestandarte schafft den Paniktest nicht und flieht. Im letzten Spielzug schafft diese Einheit ihren Sammeltest nicht und der nun deutliche Sieg ist mein. Glück gehabt, im richtigen Moment haben Hauptmann und Zahlmeister endlich mal was gerissen.

Nach den drei Spielen ohne Kommandant denke ich, dass es geht. Ob da jetzt ein General oder nur ein Hauptmann auf einem Pegasus rumfliegen macht nicht so den Unterschied. Allerdings kostet der General auch nur 40 Punkte mehr.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
sankt.klaus

avatar

Anzahl der Beiträge : 1041
Anmeldedatum : 10.06.08

BeitragThema: Re: Söldner   Mi 13 Mai 2009 - 9:46

Am Wochenende geht es wieder auf ein Turnier. Leider sind fast die Hälfte der Armeen dort Vampire oder Dunkelelfen. Mit ein klein wenig Glück treffe ich höchstens einmal auf diese. Gar nicht wäre besser. Aber vielleicht treffe ich auch auf den anderen Söldnerspieler oder auf die Chaoszwerge. Hier mal die Liste.

Zauberer Stufe 4 (260)
mit Bannrolle, Bannrolle
Schatzmeister (90)
mit Verzaubertem Schild, schwerer Rüstung, Pistole
auf Streitroß mit Harnisch
Zauberer Stufe 2 (120)
mit Bannrolle

23 Pikenträger (283)
mit schwerer Rüstung, Musiker, Standarte und Champion
9 Duellisten (81)
mit Pistolen
10 Armbrustschützen (80)
mit nix
10 Armbrustschützen (80)
mit nix

22 Leibwache (275)
mit schwerer Rüstung und Musiker, Champion und Standarte mit Kriegsbanner
4 Vielfraße (360)
mit schwerer Rüstung drei Musketenpaaren und einem Zweihänder
4 Vielfraße (360)
mit schwerer Rüstung drei Musketenpaaren und einem Zweihänder

Rhinoxreiter (161)
mit schwerer Rüstung und Eisenfaust
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
sankt.klaus

avatar

Anzahl der Beiträge : 1041
Anmeldedatum : 10.06.08

BeitragThema: Re: Söldner   So 17 Mai 2009 - 23:49

So, das Turnier ist rum. Es war grauenhaft.

78. Spiel gegen Vampire

Unentschieden. Als ich die Armee des Gegners gesehen habe, dachte ich ich bin nach drei Runden tot. Zwei große Einheiten Fluchritter, Vargulf und zweimal Fledermäuse. Mein Gegner war zu vorsichtig und ich bin wo möglich geflohen. Durch den Tod des Zahlmeisters in Runde drei sind weitere Einheiten geflohen. Aber alles konnte sich sammeln. Im Gegenzug waren die Vielfraße gut. Am Ende stand neben einer Einheit Fledermäuse nur noch ein Block Fluchritter mit General und Armeestandarte. Dieser Block kostet aber kanpp 900 Punkte. Knapp 150 Punkte mehr für mich unterm Strich.

79. Spiel gegen Echsenmenschen

Deutliche Niederlage. In der zweiten Runde habe ich einen Zauberpatzer und dank einer weiteren Doppeleins spielt mein General nicht mehr mit. Genau diese 360 Punkte fehlen dann zum Unentschieden. Und wenn der noch ein wenig hätte zaubern können wäre der Carnosaurus tot gewesen. So aber hat der mit seinem letzten Lebenspunkt noch meine Infantrieblöcke zerlegt. Der letzte Vielfraß reibt die gegnerische Armeestandarte auf, diese entkommt aber und sammelt sich später. Ohne die Doppeleins wäre ein Sieg möglich gewesen. Die neuen Echsenmenschen scheinen ein guter Gegner für die Söldner zu sein.

80. Spiel gegen Khemri

Ich bin massakriert worden. Der Gegner fängt an. In der Schußphase streift die Schablone vom Schädelkatapult hauchfein einen der Pikenträger. Getroffen, verwundet, Paniktest fällig. Nicht geschafft. Ab zur Kante. Mein erster Spielzug beginnt damit, dass ich diesen Sammeltest nicht schaffe und so das Spiel eigentlich mit 543 Punkten weniger beginne. Schlimmer noch, auch ohne nennenswerte Magieabwehr. Der Meistermagier stand in den Pikenträgern. Im Prinzip kann der Gegner in den Magiephasen machen was er will, da Anrufungen immer gelingen, wenn er nur einen Würfel dafür hat. In Runde 5 habe ich noch einen Vielfraß und gebe auf. Immerhin habe ich trotzdem noch knapp 800 Punkte geholt.

Die ersten beiden Spiele waren in Ordnung, beim dritten Spiel war ich verständlicherweise nicht mehr so gut gelaunt. Immerhin war ich bester Söldnerspieler, es gab ja keinen anderen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
sankt.klaus

avatar

Anzahl der Beiträge : 1041
Anmeldedatum : 10.06.08

BeitragThema: Re: Söldner   Di 19 Mai 2009 - 13:21



So, 80 Spiele sind gemacht. Wenn man mal von den exotischeren Armeen wie Söldner und Chaoszwerge absieht ist die Verteilung doch in Ordnung. Auch wenn das letzte Spiel mehr als mies war, so ist die Bilanz bisher mehr als zufriedenstellend. Genau die Hälfte der Spiele haben die Söldner gewinnen können. Auffällig ist das von den verlorenen Spielen zwei Drittel auch gleich ein Massaker waren. Wenn ich mit Söldnern verliere, dann auch gleich richtig.

40 Siege
17 Unentschieden
23 Niederlagen

Genauer

17 mit Massaker gewonnen
15 deutlich gewonnen
08 knapp gewonnen
17 Unentschieden
02 knapp verloren
06 deutlich verloren
15 mit Massaker verloren
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
sankt.klaus

avatar

Anzahl der Beiträge : 1041
Anmeldedatum : 10.06.08

BeitragThema: Re: Söldner   So 24 Mai 2009 - 3:50

81. Spiel gegen Chaoskrieger

Überlegener Sieg. Mit der Liste kann man also auch gewinnen. Der Meistermagier hat wieder zweimal gepatzt, was zwei Lebenspunkte, eine Stufe und vier umstehende Pikenträger kostete. Ich konnte anfangen und in meinem zweiten Zug musste der Rhinoxreiter den Riesen angreifen, der zwar zwei Wunden bekommen hat aber mit schreien und gröllen um zwei gewonnen hat, und den Rhinoxreiter aufgerieben hat. Im nächsten Zug können die Vielfraße den Streitwagen in der Flanke angreifen und in die Chaosritter überrennen. Leider steht in der Flanke der General auf Moloch. Dank Zweihänder und gutem würfeln verliert der zwei Lebenspunkte und die Raserei. Im folgenden Zug verliert er den letzten Lebenspunkt, die Ritter gewinnen aber dank Musiker und die Vielfraße werden aufgerieben. Die letzten drei Ritter greifen die Leibwache an, der Zahlmeister hat eine Pistole und kann einen durch stehen und schießen ausschalten. Die Ritter fliehen in Panik und sammeln sich nicht mehr. Die anderen Vielfraße torkeln auf der rechten Flanke rum und schießen ein wenig. In meinem letzten Zug greifen die Vielfraße Chaoskrieger an, die aber wegen Angst und Überzahl fliehen, deswegen können sie eine zweite Einheit angreifen und diese ordentlich aufmischen. Die Leibwache und die Pikenträger reiben gemeinsam eine weitere Einheit Chaoskrieger auf, die aber ebenfalls entkommt. Die Duellisten fliehen wegen dem Entsetzen verursachenden Riesen, sammeln sich aber wieder und der angeschlossene Magier grillt den Riesen mit einem Feuerball. Keine der fliehenden Chaoskriegereinheiten kann eingeholt werden. Aber es sammelt sich nur noch eine der Einheiten, die billigste. Dadurch wird der Sieg deutlich, um wenige Punkte ist es kein Massaker, wobei nicht jede eroberte Standarte gerechnet wurde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
sankt.klaus

avatar

Anzahl der Beiträge : 1041
Anmeldedatum : 10.06.08

BeitragThema: Re: Söldner   Di 26 Mai 2009 - 14:38

So, hier etwas detailierter alle Ergebnisse.



Während sich die Siege einigermassen gleichmässig über alle Völker verteilen konzentrieren sich die Niederlagen bei den üblichen Verdächtigen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
sankt.klaus

avatar

Anzahl der Beiträge : 1041
Anmeldedatum : 10.06.08

BeitragThema: Re: Söldner   Sa 30 Mai 2009 - 23:08

Heute habe ich mich als Trainingspartner für die kommende Stadmeisterschaft zur Verfügung gestellt. Obwohl die gegnerischen Listen knackig waren hatte ich nie das Gefühl mit den Söldnern hinterher zu laufen. Hier die Beschränkungen. Ich denke, das wohl kommende Ballancing-System für Akito macht die Söldner konkurenzfähiger. Was mich natürlich freut.

Hier die Liste:

Zauberer Stufe 4 (235)
mit Bannrolle
Schatzmeister (83)
mit Verzaubertem Schild, schwerer Rüstung
auf Streitroß mit Harnisch
Zauberer Stufe 2 (120)
mit Bannrolle

23 Pikenträger (273)
mit schwerer Rüstung, Musiker und Standarte
8 Duellisten (72)
mit Pistolen
10 Armbrustschützen (80)
mit nix
10 Armbrustschützen (80)
mit nix
6 Schwere Kavallerie (126)
mit Roßharnisch

22 Leibwache (275)
mit schwerer Rüstung und Musiker, Champion und Standarte mit Kriegsbanner
4 Vielfraße (360)
mit schwerer Rüstung drei Musketenpaaren und einem Zweihänder
4 Vielfraße (360)
mit schwerer Rüstung drei Musketenpaaren und einem Zweihänder
13 Halblinge (78)
mit nix

2 Rhinoxreiter (358)
mit schwerer Rüstung und Eisenfaust und Musiker, Standarte

Hier die Spiele:

82. Spiel gegen Dämonen

Knappe Niederlage. Mein bestes Ergebnis gegen Dämonen mit den Söldnern bisher. Leider durfte ich nicht anfangen. Die Slanneshbestien und beide Bluthundeinheiten rücken vor. Die Gargoyles fliegen etwas vor. Der Zerfleischerblock mit Herold auf Moloch hält sich zurück und sieht das ganze Spiel keinen Nahkampf. Die Schwere Kavallerie stellt sich den Slaaneshbestien, wird von denen angegriffen und vernichtet diese in drei Nahkampfrunden. Die Halblinge stellen sich ebenfalls, werden aber kurz mal überrannt. Die Vielfraße stellen sich einer Bluthundeinheit und vernichten diese. Die andere Bluthundeinheit greift die Leibwache an und wird vernichtet. Die Dämonen vermeiden weitere Nahkämpfe und schaltet alle Oger in meiner Armee durch Tzeenchmagie und Beschuß von sechs Flammern aus. Die Schwere Kavallerie hat die Chance Gargoyles anzugreifen und in den vier Zoll dahinter stehenden Tzeenchheroldgeneral zu knallen. Leider misslingt der Angsttest, sonst wäre sogar mehr möglich gewesen.

83. Spiel gegen Imperium

Deutliche Niederlage. Dampfpanzer und Altar, dazu viel Beschuß und drei Magier. Aber ich darf anfangen und nach zwei Runden sieht es richtig gut aus für mich. Die Rhinoxreiter stehen in der gegnerischen Hälfte, leider wird einer erschoßen und der überlebende schafft den Paniktest nicht, und sammelt sich nicht mehr. Vielleicht doch das Lumpenbanner mal nehmen. Die Leibwache greift den Altar mit Erzlektor an, gewinnt jede Runde deutlich, was dem unherschütterlichen Erzlektor aber nicht stört. Und der Zahlmeister schafft im fünften Zug seine Rüstungswürfe nicht, wären nur zwei auf die Drei gewesen, da kann man auch mal einen schaffen. Nichts passiert. Ein Zauberpatzer meines Generals kostet ihn einen Lebenspunkt, ein mißlungenes Achtung-Sir kostet ihn den zweiten und den letzten verliert er durch eine Hochlandlangbüchse. Die Pikenträger schaffen in der letzten Runde einen Paniktest nicht und bringen dem Gegner nochmal kanpp 300 Punkte. Ohne den Zauberpatzer hätte ich keine Pikenträger in Kontakt mit dem Magier verloren, und dann wären durch den gegnerischen Beschuß auch die Pikenträger nicht so wenige gewesen, dass es zum Paniktest gereicht hätte. So gesehen hat mich der Zauberpatzer knapp 550 Punkte gekostet und ein Unentschieden wäre gegen diese Liste möglich gewesen, beziehungsweise es wäre eines gewesen.

Wenn ich jetzt die gegnerischen Listen sehe, dann bin ich mit dem Abschneiden der Söldner in den beiden Spielen zufrieden, rechne diese aber auch der Tatsache zu, dass die Söldner nach diesen Beschränkungen mehr Punkte aufstellen können.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
sankt.klaus

avatar

Anzahl der Beiträge : 1041
Anmeldedatum : 10.06.08

BeitragThema: Re: Söldner   Do 2 Jul 2009 - 9:33

Am Wochenende geht es wieder auf ein Turnier. Mal sehen ob ich besser abschneide wie beim Letzten. Irgendwie ist die Liste doch sehr vom General abhängig.

Zauberer Stufe 4 (260)
mit Bannrolle Bannrolle
Schatzmeister (83)
mit Verzaubertem Schild, schwerer Rüstung
auf Streitroß mit Harnisch
Zauberer Stufe 2 (120)
mit Bannrolle

23 Pikenträger (273)
mit schwerer Rüstung, Musiker und Standarte
8 Duellisten (72)
mit Pistolen
10 Armbrustschützen (80)
mit nix
10 Armbrustschützen (80)
mit nix
6 Schwere Kavallerie (126)
mit Roßharnisch

22 Leibwache (275)
mit schwerer Rüstung und Musiker, Champion und Standarte mit Kriegsbanner
4 Vielfraße (360)
mit schwerer Rüstung drei Musketenpaaren und einem Zweihänder
4 Vielfraße (360)
mit schwerer Rüstung drei Musketenpaaren und einem Zweihänder

Rhinoxreiter (161)
mit schwerer Rüstung und Eisenfaust


Zuletzt von sankt.klaus am Mo 6 Jul 2009 - 10:09 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Söldner   

Nach oben Nach unten
 
Söldner
Nach oben 
Seite 4 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
LB Crap Shooters :: Regeln und Taktiken :: Armeen in ihrer Entwicklung-
Gehe zu: