LB Crap Shooters

Tabletop-Spielgruppe um und aus Ludwigsburg für GW-Spielsysteme. Unser Fokus liegt auf Warhammer. Like us on facebook.com/crapshooters
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 missionen für den cup

Nach unten 
AutorNachricht
Catharsis

avatar

Anzahl der Beiträge : 328
Anmeldedatum : 12.06.08

BeitragThema: missionen für den cup   Fr 11 Jul 2008 - 18:05

so, nachdem wir uns beim dönern dafür entschieden haben beim nächsten scharmützel-cup zu den szenarien auch noch missionen beiszustellen.
insgesamt soll es vier missionen geben, von denen jeder spieler pro spiel eine auswählt, ergo bleibt eine übrig...

mein vorschlag daher für eine der missionen. wer noch mehr ideen hat, immer her damit!!!

MISSION 1: "kleiner feigling"

der spielr erhält ein infantriemodell mit dem profil eines durchschnittsimperialen. dieses modell wird am ende der aufstellung in der eigenen zone platziert. ziel ist es, dieses modell in die gegnerische zone zu bekommen.

das modell darf sich nirgends anschließen. es benutzt nur seinen eigenen MW (7) und darf immer marschieren, bzw. blockiert wie gewohnt gegnerische marschbewegungen.

lebenspunkte besitzt es keine. sollte es beschossen oder angegriffen werden flieht es stattdessen automatisch und sammelt sich anschließend sofort. sollte es aus irgend einem grund dennoch in feindkontakt geraten (bewegungszauber, eingeholt, etc) wird es stattdessen ein zoll vom gener entfernt aufgestellt. es kann also niemals getötet werden!!! sollte es vom tisch rennen oder in unpassierbares gelände gelangen, bleibt es einfach an der kannte stehen.

sinn und zweck der übung ist eine art figurenbilliard. der gegner kann versuchen das modell quer über den tisch zu scheuchen, was ein gewisses geschick beim manövrieren erfordert. da es aber sofort wieder bis zu acht zoll laufen kann muss der gegner sich schon was einfallen lassen und truppen, die eigentlich zum kämpfen bräuchte zum jagen benutzen.

wie´s im endeffekt funktioniert bleibt abzuwarten. ich wills nächsten dienstag auf jeden fall gegen den kurfürsten, falls dieser einverstanden sein sollte, austesten.

was meint ihr?! elephant
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Luzifugerofokale



Anzahl der Beiträge : 235
Alter : 43
Ort : Ludwigsburg
Armeen : Necrons, Skaven & Zahnfee Inc.(Bloodbowl- Mannschaft)
Anmeldedatum : 18.06.08

BeitragThema: Re: missionen für den cup   Fr 11 Jul 2008 - 19:20

klingt lustig...so n bisschen wie die Flugplatzmission in Dawn of War- Dark Crusade...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kurfürst v. Gröningen

avatar

Anzahl der Beiträge : 501
Ort : Po-Po-Poppenweiler
Armeen : Imperium, Skaven, Bloodbowl
Anmeldedatum : 15.06.08

BeitragThema: Re: missionen für den cup   Sa 12 Jul 2008 - 14:37

I´m back from holiday!

Hab ein Geheimtraining meiner imperialen Jäger besucht und bin mit Ihnen durch die Alpen in der Schweiz gepirscht. Sehr aufschlußreich Laughing
Jetzt weiß ich sie besser einzusetzen. cheers

@ Catharsis.
Die Mission können wir am Dienstag gern ausprobieren!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Catharsis

avatar

Anzahl der Beiträge : 328
Anmeldedatum : 12.06.08

BeitragThema: Re: missionen für den cup   Mi 16 Jul 2008 - 18:04

sodele...die mission "kleiner feigling" war jetzt nicht der hammer, hat sich aber als spielbar erwiesen...evtl. muss man den anreiz für gewonnene missionen erhöhen, aber es hat, wie ich finde, dem spiel nicht geschadet.

MISSION 2: "Bestientöter"

der gegner erhällt folgendes biest unter seine kontrolle und platziert es wie normale truppen auch. für jegliche belange wird das biest behandelt, als sei es ein gültiger armeelisteneintrag des gegners. er hat somit einen kleinen punktevorteil.

biest:
B2W6 KG4 BF0 S6 W5 LP4 I4 A5 MW10

Rüstungswurf: 4+ (Schuppenhaut)
verursacht angst
Unerschütterlich
Atemattacke S3 (nicht im nahkampf, stehen und schießen)

sonderregel
gefräßig: das biest muss sich immer auf den nächsten gegner zubewegen. reicht die erwürfelte distanz, gilt es wie ein angriff mit allen konsequenzen) [vgl. chaosbrut)
(der gegner kann es also nicht verstecken!)

ziel ist es, das garstige biest, wie auch immer, zur strecke zu bringen.


==> somit hätten wir bereits zwei missionen von vier. wo bitteschön bleiben die weiteren vorschläge?!

bounce bounce bounce bounce
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tim



Anzahl der Beiträge : 541
Anmeldedatum : 12.06.08

BeitragThema: Re: missionen für den cup   Do 17 Jul 2008 - 12:43

bekommt jeder ein Biest?
das Ding ist ganz schön though. W5, 4LP...

Die Idee mit dem Biest finde ich gut. Aber jedem Spieler ein Monster zu geben, finde ich nicht so spannend.

Wie wäre es alternativ mit 1 Biest pro Spielfeld. Bewegt sich immer auf das nächste Modell zu.
Wer es tötet bekommt die Missionspunkte.

Angst würde ich streichen, da sonst Armeen mit IgP wie Untode, Dämonen oder WE im Vorteil sind.

Woher nehmen wir die Bestienmodelle?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Catharsis

avatar

Anzahl der Beiträge : 328
Anmeldedatum : 12.06.08

BeitragThema: Re: missionen für den cup   Do 17 Jul 2008 - 16:33

nene, wenn du die mission auswählst bekommt nur dein gegner so ein viech (es sei denn, beide spieler wählen die gleiche mission). es kann also sein, dass du das biest töten musst, während dein gegner versucht, seinen "feigling" in deine zone zu bekommen. dahinter steckt die idee, dass ich meine mission meinem gegner anpassen kann...jeder spieler hat seine eigene aufgabe zu erledigen!

besonders tough finde ich es nicht: einheitenstärke 4 mit angst ist kein unüberwindbares hindernis. sicherlich ist es für manche armeen leichter, aber es gibt dann noch zwei andere missionen während des turniers zu erledigen, die vielleicht etwas mehr probleme bereiten dürften. natürlich könnte man an dem profil noch rumschrauben, aber zu leichte beute sollte es dann auch nicht sein...ne bessere chaosbrut eben.

modelle lassen sich problemlos mit einem base darstellen. außerdem spielen evtl. nicht alle spieler gleichzeitig die mission, weswegen wir nur eine handvoll davon benötigen dürften.

jetzt haben wir eine mission für taktierer, eine für hacker. fehlt noch eine für schützen und eine für magielastige, osä.

ach was soll´s, hab grad ´nen run!!!:


MISSION 3: "der magische zipfel"

in der mitte des spielfeldes befindet sich ein obelisk mit 3" durchmesser. er gilt als unpassierbar und großes ziel. solange der obelisk steht, entzieht er dem spieler, der die mission gewählt hat, einen würfel aus dem energiepool (nicht aus dem bannpool!!!). ziel ist es daher, den obelisken zu zerstören. hierzu erhält jeder zauberer des spielers einen zusätzlichen spruch, welcher nur auf den obelisken angewendet werden darf.

zipfelripfel: komplexität 7+, 24" reichweite, geschoss. (khemri besitzt ihn quasi als 5. anrufung ohne mindestkomplex...)

kommt der spruch durch, verliert der obelisk einen lebenspunkt. jeder zauberer darf den spruch max. ein mal pro magiephase sprechen und der gegner darf versuchen, für ihn zu bannen, als ob der obelisk teil seiner armee währe.

obelisk: magieresistenz: 1 Lebenspunkte: 3

somit werden magielastige armeen etwas entschärft, haben aber gleichzeitig eine gute chance, die mission zu schaffen. für den gegner lohnt es sich wiederum, diesen bannverstärker aufrechtzuerhalten.



What a Face
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Catharsis

avatar

Anzahl der Beiträge : 328
Anmeldedatum : 12.06.08

BeitragThema: Re: missionen für den cup   Fr 18 Jul 2008 - 19:01

so, und zu guter letzt, hier die vierte mission...

MISSION 4: "king of the hill"

der spieler erhält, zusätzlich zum standartgelände, einen hügel von max. 8" durchmesser, den er auf der mittellinie postiert. dieser zählt als zusätzliche aufstellungszone und muss entweder mit einem infantrie-regiment, einem einzelnen charakter zu fuß oder einer kriegsmaschine besetzt werden, inkl. evtl. angeschlossener charaktere.
die einheit, welche den hügel hält, erhält folgende sonderregeln:

- +1 auf das kampfergebnis
- immun gegen psychologie
- unnachgiebig
- besitzt weder rücken noch flanke (und verliert daher auch nicht ihren gliederbonus, sollte sie in entsprechender weise angegriffen werden)
- gegner zählen NICHT als angreifer

es kann immer nur eine einheit auf dem hügel stehen. sollte die besetzende einheit besiegt und in die flucht geschlagen werden (bzw. vernichtet werden), nimmt die siegreiche einheit (oder eine der siegreichen einheiten, falls mehrere beteiligt waren) den hügel ein. eine einheit, welche den hügel hält, darf sich wie gewohnt wärend der bewegungsphase ausrichten, umformieren, etc., allerdings darf sie niemals freiwillig den hügel verlassen!!! ziel ist es, den hügel am ende des spiels zu kontrollieren.


so weit, so schlecht. natürlich müssen wir die vorschläge so schnell wie möglich ausprobieren um etwaige schwachstellen ausbessern zu können; freiwillige vor!!!
mir ist durchaus bewusst, dass von mission zu mission es einige armeen einfacher haben werden als andere, dennoch bin ich zuversichtig, dass dadurch dinge wie spielbalance und spielvergnügen nicht gekippt werden.

BITTE UM RÜCKMELDUNG!!! cheers No Suspect study
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
sankt.klaus

avatar

Anzahl der Beiträge : 1041
Anmeldedatum : 10.06.08

BeitragThema: Re: missionen für den cup   So 20 Jul 2008 - 10:29

Zitat :
so weit, so schlecht. natürlich müssen wir die vorschläge so schnell wie möglich ausprobieren
Die Szenarien kommen doch erst beim nächsten Scharmützel Cup zum Einsatz, der wird wohl nicht vor 2009 sein. Nicht das es hier ein Mißverständnis gab.

Ich habe gestern folgendes Szenario gespielt. Dunkelheit. Man würfel zu Beginn seines Zuges mit einem Artielleriewürfel. Das Ergebnis mal drei ist die Sichtweite. Fehlfunktion bedeutet Vollmond, also klare Sicht. War ganz nett.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Catharsis

avatar

Anzahl der Beiträge : 328
Anmeldedatum : 12.06.08

BeitragThema: Re: missionen für den cup   So 20 Jul 2008 - 11:39

achso, erst im cup darauf?...nunja, mit kohlen unter den füßen läuft´s sich ja bekanntlich schneller....dann haben wir eben sehr viel zeit zum rumprobieren... clown
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: missionen für den cup   

Nach oben Nach unten
 
missionen für den cup
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
LB Crap Shooters :: Szenarien und Missionen :: Missionen-
Gehe zu: