LB Crap Shooters

Tabletop-Spielgruppe um und aus Ludwigsburg für GW-Spielsysteme. Unser Fokus liegt auf Warhammer. Like us on facebook.com/crapshooters
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 Skaven vom Clan Blutige Nase

Nach unten 
AutorNachricht
Luzifugerofokale



Anzahl der Beiträge : 235
Alter : 43
Ort : Ludwigsburg
Armeen : Necrons, Skaven & Zahnfee Inc.(Bloodbowl- Mannschaft)
Anmeldedatum : 18.06.08

BeitragThema: Skaven vom Clan Blutige Nase   Sa 5 Jul 2008 - 8:17

Angeführt wird meine wuselnde Horde von einem Kriegsherren, der seinem Mentor Quieck Kopfjäger nacheifert. Begleitet wird er von Nachahmern der legendären Snikch(Meisterassassine),Lord Skrolk(Seuchenherrscher),Meisterwarlock Ikit Krallenhand und Skrotz dem Mutanten(Meisterzüchter). Sie beten alle natürlich die im Rattendämonen personifizierte Gehörnte Ratte an.Vor kurzem hat sich ihnen(wahrscheinlich um die ständigen Zänkereien zu unterbinden) einer aus dem Rat der 13 angeschlossen, nämlich der große Seuchenpriester Nurglitsch persönlich. Thanquol seinerseits sieht seine Führungsposition allerdings nicht gefährdet und ist zufrieden damit, das Schauspiel von außen zu beobachten.
Im Laufe der Zeit ist die Horde ein wenig angewachsen; 1 Assassine, 1 Warlock und 13 Sturmratten haben sich angeschlossen. So verfügt der Blutige-Nasen Rat nun über 2 Klanrattenregimenter nebst Ratlingkanonen und Warpflammenwerfern,2 Sklavenregimenter,Seuchenmönche nebst Schleuderern,Riesenratten,Rattenogern,Jezzails. Allerlei seltsame Kriegsmaschinen wurden auf den Reisen "gefunden" und verschlimmbessert;ein Todesrad,2 Warpblitzkanonen und es wurde eine Höllenglocke gebaut(der arme Zwergenslayer,der als Glocke dienen muß).
Sobald etwas Ruhe in die Führung gekommen ist und man in der Lage war, noch das eine oder andere Klanrattenregiment aufzustellen und ein paar mehr Sklaven zu nehmen wird die Horde bestimmt den einen oder anderen Sieg mehr einfahren.
Alte Welt; Ye be warned!warned!

Im Detail siehts so aus:
Rattendämon(nicht mehr spielbar)600 pkt
Seuchenpriester Nurglitsch(nicht wirklich spielbar)
Meisterassassine Snikch (nicht mehr spielbar)345 pkt
Ikit Krallenhand(Oberster Warlock des Skryre- Klans)(nicht mehr spielbar)340 pkt
Lord Skrolk(Seuchenherrscher)(nicht mehr spielbar)400 pkt
Quieck Kopfjäger(Kriegsherr)(bedingt spielbar)300 pkt
Skrotz der Mutant(Meisterzüchter)(spielbar)285 pkt
Grauer Prophet Thanquol mit Knochenbrecher(spielbar)560 pkt
Mortheim- Assassine(in der Armee spielbar)105 pkt
Warlock(spielbar)45 pkt
Seuchenpriester(spielbar)70 pkt
2 Klanrattenregimenter(spielbar)(25)mit angeschlossenem Waffenteam(Ratlingkanone)185 pkt,(Warpflammenwerfer)200 pkt
2 Sklavenregimenter (spielbar)zu je 25 für je 50 pkt
13 Sturmratten(theoretisch spielbar)104 pkt
ein paar Riesenratten(spielbar)noch nicht berechnet weil nie gespielt
10 Jezzailteams(spielbar)200 pkt
30 Seuchenmönche(spielbar) 180 pkt
5 Rattenoger nebst Bändiger (spielbar)250 pkt
10 Seuchenschleuderer(spielbar) 170 pkt
2 Warpblitzkanonen(spielbar)200 pkt
Todesrad(leider nicht mehr spielbar)150 pkt
1 Ratlingkanone(leider noch nicht spielbar)60 pkt
1 Warpflammenwerfer(leider noch nicht spielbar)75 pkt
5 Giftwindkrieger(spielbar)50pkt
20 Schattenläufer(spielbar)100pkt
9 Gossenläufer(spielbar)108pkt

und ein Mortheim- Assassine 105 Pkt
Eine Höllenglocke(aus einem Snotling- Kurbelwagen herausverbessert) 200 pkt


Zuletzt von Luzifugerofokale am Fr 3 Okt 2008 - 14:46 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Luzifugerofokale



Anzahl der Beiträge : 235
Alter : 43
Ort : Ludwigsburg
Armeen : Necrons, Skaven & Zahnfee Inc.(Bloodbowl- Mannschaft)
Anmeldedatum : 18.06.08

BeitragThema: Der erste Sieg!   Mi 20 Aug 2008 - 7:10

Jetzt ist es passiert! Unversehens ist der Clan in seinen ersten Sieg gerutscht. Hauchdünn nur und nach dem Regelwerk ein unentschieden.Etwas über 200 Pkt. Wobei man ehrlich sagen muß, daß die Vampire das Spiel dominierten über die vollen 6 Spielzüge. Der Clan hat sich nach Kräften gewehrt(sogar die Sklaven auf der linken Flanke haben wirklich Alles gegeben über gut 4 Spielzüge und 3 Nahkampfphasen) und auch Erfolge erringen können. Den Hauptausschlag zu meinen Gunsten war ein glücklicher Schuß der Warpblitzkanone im 6. Spielzug, der den Vampirischen Armeegeneral einäscherte. Die Gossenläufer sind vorher noch in ein Spielfeldviertel gehuscht und die Schattenläufer in ein anderes.
2x 5 Jezzails bieten Vorteile, aber nach 2 Spielen mit mäßigem Erfolg überleg ich mir das nochmal, sie so einzusetzen.
Würfelmäßig fand ichs bei mir durchwachsen und kann mich im gros nicht beklagen(außer vielleicht meine Schattenläufer auf der rechten Flanke, die es bei 19(!!!) Würfeln nicht geschafft haben, den Durchschnitt zu Verwunden(sage und schreibe 2 Wunden kamen durch).
So ein Unentschieden gibt echt Auftrieb!!!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Luzifugerofokale



Anzahl der Beiträge : 235
Alter : 43
Ort : Ludwigsburg
Armeen : Necrons, Skaven & Zahnfee Inc.(Bloodbowl- Mannschaft)
Anmeldedatum : 18.06.08

BeitragThema: Re: Skaven vom Clan Blutige Nase   Fr 3 Okt 2008 - 14:50

Der 2.te Sieg(knapp) ist gg eine Gnoblar- Armee errungen worden. Die Herausragendsten Momente dieser Schlacht waren wohl, als die Jezzails und die Ratling- Kanone die 3 Yhetis weggeschossen haben und als der Riese gefallen ist(nach guter Vorarbeit einer Warpblitzkanone). Es gab viele Fehlfunktionen zu beklagen, die aber größtenteils glimpflich abgegangen sind, ich glaube, da müssen die Warlocks nochmal ein wenig Hand an die Kriegsmaschinen legen...Der einzige Wermutstropfen war der fliehende Kriegsherr...jaja, lieber feige und leben als tapfer und tot...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Luzifugerofokale



Anzahl der Beiträge : 235
Alter : 43
Ort : Ludwigsburg
Armeen : Necrons, Skaven & Zahnfee Inc.(Bloodbowl- Mannschaft)
Anmeldedatum : 18.06.08

BeitragThema: Unentschieden   Mi 17 Dez 2008 - 7:47

Nach dem Denkwürdigen Sieg über die Waldelfen (war ein sehr Beschußlastiges Match, aber als ich dann im Nahkampf war war der Fisch geputzt)haben die Blutigen Nasen gestern ein Unentschieden herausgeholt.
Ziel war es, 2 Einheiten an ein Portal zu bringen und dann vom Feld zu "beamen". In 6 Zügen ist es mir nicht gelungen, dies zu bewerkstelligen. Die Schuld hieran haben in erster Linie meine (leider noch) unausgereifte taktische Vorgehensweise und der bei 1750 Pkt nicht sehr beeindruckende Moralwert. Jedoch habe ich es 2 mal geschafft, die Härteste Einheit auf dem Felde(Imperiale Ritter mit einem RW von 1+)die sich einem Portal genähert hatten bzw im Falle der einen Einheit(beide bestanden aus je 5 Rittern)die es bereits erreicht hatte, wegzuballern. Im Wahrsten Sinne des Wortes. Die Jezzails haben sich dieses Spiel mal echt gelohnt. Zufrieden bin ich auch mit den Leistungen der Warpblitzkanone, die einen Hauptmann der Ritter mit Stärke 10 weggebruzelt hat und ansonsten auch ganz anständige Leistungen erzielt hat(ok, 2 mal war die erwürfelte Reichweite zu gering).
Ich muß unbedingt daran denken, wenn das Tunnelteam kommt, es nicht dumm in der Gegend rumstehen zu lassen, denn dafür ist es nicht gemacht und wurde Prompt vernichtet. Die Giftwindkrieger haben es nicht nur sehr beeindruckend nicht geschafft, etwas zu reißen, sondern auch noch 2 Modelle einzubüßen und dann vom Tisch zu fliehen!
Alles in Allem ein sehr schönes und entspanntes Spiel, aus dem ich (hoffentlich) einiges mit in die nächsten Schlachten nehmen kann.
Der Assassine war Rückblickend betrachtet zwar sehr zufriedenstellend(immerhin 3 Nahkampfphasen mit zwei Einheiten in Überzahl im Nahkampf und hat überlebt), dennoch nehme ich mir des Kurfürstens Tipp zu Herzen und werde in das nächste mal anders ausrüsten.
P.S.: Ich denke, es fehlt mir einfach noch die Routine, habe aber das Gefühl, daß es von mal zu mal besser wird...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Skaven vom Clan Blutige Nase   

Nach oben Nach unten
 
Skaven vom Clan Blutige Nase
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
LB Crap Shooters :: Regeln und Taktiken :: Armeen in ihrer Entwicklung-
Gehe zu: